Mi 29.05.2019, 19:30 Uhr Geschwisterbande
Vortrag von Pater Anselm Grün über Geschwisterbande als ganz besondere Beziehung.

Mit den Geschwistern lernen wir die wichtigsten sozialen Fähigkeiten, die wir zum Leben brauchen. Geschwister können uns tragen und stützen. Aber es gibt leider auch den Geschwisterneid und oft genug unversöhnte Beziehungen. Im Vortrag geht es um die Dankbarkeit für die Erfahrungen mit den Geschwistern und um Wege, wie Versöhnung möglich ist.

Eintritt: € 12.–
Ort / Treffpunkt: Propstei St. Gerold

Fr 31.05.2019, 14.00 Uhr Grillworkshop Kurskosten: €75,- / Person inkl. großzügiger Verkostung und Rezeptheft
Anmeldung: bis spätestens Samstag, den 25. Mai
Dauer: 14 bis ca. 18 Uhr mit Grill-Staatsmeister Johannes
Anmeldung bitte bei Susanne Sparr T 0664 87 15 578 oder familienverbandgrosswalsertal@gmail.com
Ort / Treffpunkt: Molto Bene Raggal

Sa 01.06.2019, 09:40 Uhr Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad
Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M.). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumen-Wander-Lehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt.

Termine jeden Samstag von 1. Juni bis 5. Oktober 2019, sowie jeden Dienstag von 25. Juni bis 3. September 2019

Wanderführer Günter Bischof
Treffpunkt 9:40 Uhr Talstation Doppelsesselbahn Stafelalpe Faschina
Dauer 3 bis 3,5 Stunden
Gehzeit / Höhenunterschied ca. 2 Stunden / 100 Hm im Auf- und Abstieg
Verpflegung Bitte bringen Sie ein Getränk im Rucksack mit. Auf der Wanderung werden Sie in der Franz-Josefs-Hütte Pause machen.

Beitrag Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 11,- pro Person. Die Fahrt mit dem Doppelsessellift kostet extra! An der Bahn gilt die Bregenzerwald-Gäste Card.

Buchung: bis zum Vortag 21 Uhr
=>zur Anmeldung


Ort / Treffpunkt: Talstation Doppelsesselbahn Stafelalpe Faschina

Sa 01.06.2019, 14.00 Uhr Grillworkshop Kurskosten: €75,- / Person inkl. großzügiger Verkostung und Rezeptheft
Anmeldung: bis spätestens Samstag, den 25. Mai
Dauer: 14 bis ca. 18 Uhr mit Grill-Staatsmeister Johannes
Anmeldung bitte bei Susanne Sparr T 0664 87 15 578 oder familienverbandgrosswalsertal@gmail.com
Ort / Treffpunkt: Molto Bene Raggal

Sa 01.06.2019, 19:00 Uhr "Feierabend"
Lieder und Geschichten aus dem Leben eines Bestatters „In frechen und tiefgründigen, teils melancholischen, teils auch bitterbösen Liedern und Anekdoten erzählt Herr Bönig von seinem beschaulichen Leben als Bestatter in den Bergen. Da gibt es skurrile Geschichten von ausgekochten Zulieferern und potentiellen Kunden verschiedener Art ebenso zu hören wie herzzerreißende Liebeslieder und sonstiges sentimentales Liedgut. Auf der Bühne der Sänger und seine Gitarre, unterstützt von seiner charmanten Mitarbeiterin Frau Rosenstock und ihrer streichfähigen Bratsche. Mehr braucht es nicht für einen intimen und zugleich äußerst unterhaltsamen Abend!“ Von Konrad Bönig (Gesang, Gitarre) und Dorothea Rosenstock (Bratsche). www.konradboenig.at

Termin Samstag, 1. Juni 2019, 19 Uhr

Ort Kulturpavillon auf der Burgruine Blumenegg, Thüringerberg, genügend Parkplätze beim „Schlossbur“

Kosten Karten an der Abendkassa
Ort / Treffpunkt: Kulturpavillon auf der Burgruine Blumenegg

So 02.06.2019, 09:30 Uhr Frauenschuhblüte im Gadental Das Gadental ist aufgrund seiner Ursprünglichkeit und der naturnahen und seltenen Waldbestände einzigartig und wurde deshalb 1987 als Naturschutzgebiet und später als Natura 2000 Gebiet sowie als Biosphärenpark-Kernzone ausgewiesen.

Besonders die artenreichen Spirkenwälder weisen eine Vielzahl an verschiedenen Orchideen auf. Sogar der ansonsten seltene Frauenschuh ist dort häufig zu finden.

Termine Sonntag, 2. und 9. Juni 2019
Wanderführer Günter Bischof
Treffpunkt 9:30 Uhr, Buchboden Kirche
Dauer ca. 5 Stunden
Gehzeit / Höhenunterschied ca. 3,5 Stunden / ca. 400 Hm

Verpflegung Bringen Sie bitte eine Jause und ein Getränk im Rucksack mit. Einkehrmöglichkeit im Alpengasthof Bad Rothenbrunnen beim Retourweg.

Beitrag Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 16,- pro Person.

Buchung: bis zum Vortag 21 Uhr
=>zur Anmeldung


Ort / Treffpunkt: Buchboden Kirche

So 02.06.2019, 15:00 Uhr Wein und Kultur Blonser Weinwanderung zur Propstei St. Gerold
Genießen und Kennenlernen von sieben sortentypischen österreichischen Weinen im stimmungsvollen Ambiente von drei Weinkellern. Bernd Lange stellt die Weine vor und beantwortet Fragen zum „ABC des Weines“. Im teils 400-jährigen Walser Urhaus informiert die Blonser Wanderführerin Maria Ganahl über die Siedlungsgeschichte der Walser, über die Lawinenkatastrophe von 1954 in Blons sowie über die Geschichte der Propstei St. Gerold. Sie starten beim Gemeindezentrum in Blons und fahren mit einem Kleinbus auf 1.100 m Höhe zum ersten Weinkeller. Nach sensorischen Freuden über Grünen und Roten Veltliner wandern Sie ca. 45 Minuten auf einem Höhenweg über ein Tobel zum zweiten Weinkeller in einem Walser-Urhaus. Die Degustation endet im Weinkeller der Propstei St. Gerold. Trotz leichter Wanderwege ist gutes Schuhwerk angebracht. Im Klosterkeller der Propstei besteht die Möglichkeit zum Abendessen.

Termine Sonntag, 2. Juni und 30. Juni, weitere Termine auf Anfrage

Leitung Maria Ganahl und Bernd Lange
Treffpunkt 15 Uhr, Gemeindezentrum Blons
Dauer 4 Stunden
Kosten € 33,- pro Person, inkl. sieben Weinen und Jause

Anmeldung T +43 664 84 69 500, maria.ganahl@blons.net oder T +43 5550 2146, mind. 10 Personen
Ort / Treffpunkt: Gemeindezentrum Blons

Mo 03.06.2019, 11:00 Uhr Montagsführung
Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse? Unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch das biosphärenpark.haus und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen rund um den Biosphärenpark Großes Walsertal und die Käseproduktion.

Termin jeden Montag, von 13. Mai bis 28. Oktober 2019 Ort/Treffpunkt 11 Uhr, biosphärenpark.haus in Sonntag

Sie werden am Eingang abgeholt. Dauer ca. 1 Stunde Kosten € 7,- pro Person inkl. kleiner Käseverkostung und Getränk. € 5,- mit Walser Gästekarte, Alpenregion Vorarlberg Gästekarte, mit Bregenzerwald Card sowie mit StarCard. Anmeldung nicht erforderlich.
Ort / Treffpunkt: Biosphärenparkhaus Sonntag